86. KoMa in Jena

Aus KoMapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche



   „{{{Colocated}}}“ befindet sich nicht in der Liste (ZaPF, KIF) zulässiger Werte für das Attribut „Colocated“.




KoMa 86
Infoseite Anmeldung
Wo? Jena
Wann? 25.05.2022 – 29.05.2022
Teilnehmerbeitrag?

(inkl. T-Shirt)

30 €
Orga Kontaktmail: koma86@uni-jena.de

Die 86. Konferenz der deutschsprachigen Mathematikfachschaften findet seit Mittwoch, den 25. Mai 2022 bis Sonntag, den 29. Mai 2022 in Jena statt.


Arbeitskreise

Die Arbeit der Konferenz findet in den Arbeitskreisen statt. Wünscht ihr euch einen AK zu einem gewissen Thema oder wollt selber einen anbieten? Dann tragt ihn hier ein! Das Eintragen verpflichtet nicht den AK organisieren oder leiten zu müssen. Arbeitskreisnamen haben meist Namen, die mit "AK" beginnen, wie zum Beispiel "AK KoMapedia".

 


Bereits gewünschte Arbeitskreise

Wenn diese Sektion nach einer Änderung noch alte Inhalte anzeigt, hilft sicher ein (reload).

Name Track Typ Leitung Beschreibung
AK (System-)akkreditierung Austausch, Input Mensch aus Bonn? (tba) Bei uns an der Uni steht eine Umstellung hin zur Systemakkreditierung an.

Da das System bei uns erst am Anfang der Diskussion ist, haben wir viele Möglichkeiten, potentiell Einfluss darauf zu nehmen. Das wollen wir als Anlass nutzen, sich (mal wieder) zu Akkreditierung auszutauschen und Input mitzunehmen :)

[Bearbeiten]
AK Basic Notions Seminar Austausch Reihe (Bochum) An einigen Fakultäten gibts Basic Notion Seminare, wo Studis und Promovierende Abschluss- oder Forschungsarbeiten oder andere mathematische Themen die sie interessant finden allgemein verständlich vorstellen. Es gab vor Corona schon Versuche, das hochschulübergreifend aufzuziehen, gibt es da von anderen Fachschaften Interesse (und will man das vielleicht sogar als KoMa-Projekt aufziehen)? [Bearbeiten]
AK Kurier Output Auf (fast) jeder KoMa entsteht der so genannte KoMa-Kurier, also ein Tagungsheft mit dem man auch in Zukunft noch die gesamte Tagung nachvollziehen kann. In diesem AK sollten sich bestenfalls Leute zusammenfinden, welche Lust und Zeit haben an diesem KoMa-Kurier zu arbeiten und ein Plan zur Erstellung erarbeitet werden. [Bearbeiten]
AK KoMa-Homepage Output mmarx (TU Dresden) Hier soll an Inhalt (und ggf. Design) der Homepage gearbeitet werden. [Bearbeiten]
AK AK-Plan Programm Austausch, Output Tim (Bonn) Auf dieser KoMa soll das AK-Plan Programm das auf der 85. KoMa besprochen wurde, getestet werden. Wie das funktioniert hat, wie man weiter vorgeht, etc. soll in diesem AK besprochen werden.

Programm: https://github.com/Die-KoMa/ak-plan-optimierung/

[Bearbeiten]
AK Arbeitslast / Resilienz Austausch Lili? (Bonn) FS-Arbeit kann sehr belastend für Menschen sein. Wie geht ihr damit um? Wie kann besser darauf geachtet werden, dass Menschen sich nicht zu viele Aufgaben aufladen? Wie kann man als FS sicherstellen, dass man kollektiv nicht mehr Aufgaben übernimmt, als Kapazitäten da sind?

Angedacht ist ein Austausch zu Fragen aus diesem Themenfeld. Interessant wäre evtl. auch ein Workloadvergleich zwischen FSen, d.h. wieviel Zeit investiert ihr kumulativ als FS in Gremiensitzungen, Erstiarbeit, Vernetzungsveranstaltungen, etc.

[Bearbeiten]
AK Durchlässigkeit Lehramt Austausch Wolf (Bochum) An Hochschulen, die sowohl ein fachliches Mathematikstudium als auch ein Lehramtsstudium anbieten, gibt es unterschiedliche Ansätze, die Studienverlaufspläne zu gestalten. Meistens wird dabei eines von zwei konkurrierenden Modellen umgesetzt: Entweder es wird von Anfang an eine strikte Trennung vorgenommen und es gibt kaum gemeinsame Lehrveranstaltungen, oder alle rein fachlichen Lehrveranstaltungen können sowohl von Lehramts-Studierenden als auch von Fach-Studierenden gehört werden und die Didaktik wird ausschließlich in separaten Veranstaltungen gelehrt (insbesondere werden die Einführungsvorlesungen in diesem Modell gemeinsam gehört). Im zweiten Modell gestalten sich Wechsel zwischen beiden Studiengängen oft einfacher, allerdings sind besonders die ersten Semester für Lehramtsstudierende (durch die Dreifachbelastung mit Zweitfach und Didaktikausbildung) oft herausfordernd.

In diesem AK sollen Vor- und Nachteile beider Modelle erörtert und ggf. abweichende oder hybride Lösungen diskutiert werden. Da Fragen wie in welchen Veranstaltungen und in welchem Umfang Didaktik gelehrt wird eng verwandt sind, kann der AK auf Wunsch auch gern zu einem allgemeineren "AK Lehramt", den es auf vergangenen KoMata gelegentlich gab, umfunktioniert werden.

[Bearbeiten]
AK FS-Protokolle Austausch Mensch aus Bonn? (tba) Angedacht ist ein Austausch über den Stil und das Verfahren zur Erstellung von Protokollen von FS-Sitzungen. [Bearbeiten]
AK Infrastrukturadmins Output mmarx (TU Dresden) Monatliches Treffen der Infrastrukturadmins und Arbeit an Infrastrukturthemen. Benötigt Videokonferenzhardware. [Bearbeiten]
AK Klozeitung Austausch, Input, Output Bernhard (Stuttgart) Es wäre schön sich mal wieder über Fachschaftszeitungen, oft in Form eines "Klopapiers", auszutauschen.

Was wird derzeit gemacht? Was für Inhalte eignen sich? Soll die Mailingliste noch genutzt werden? Es kam auch die Idee auf, Kooperationsausgaben zu erstellen.

[Bearbeiten]
AK Masterstudis Austausch Marena (Bonn) Wir in Bonn haben in den letzten zwei Jahren vermehrt Veranstaltungen gezielt für Masterstudierende angeboten und dafür sehr positives Feedback bekommen. Wir suchen aber immer auch nach neuen Ideen, was man noch so machen könnte und interessieren uns deshalb dafür, was andere Fachschaften extra für den Master machen. Auf der anderen Seite geben wir gerne auch Input, was wir in den letzten Semestern so gemacht haben. [Bearbeiten]
AK Meta Austausch, Output Förderverein Wie immer wird am Ende der KoMa darüber gesprochen, wie die KoMa lief, wo evtl. Verbesserungsbedarf lag und wie sich die KoMa inhaltlich und formal weiterentwickeln soll.

Der AK steht in einem zeitlichen und inhaltlichen Zusammenhang mit dem AK Orga.

[Bearbeiten]
AK Orga Austausch, Output Förderverein, Orga Jena Wie immer wird am Ende der KoMa darüber gesprochen, wie die KoMa lief, worauf künftige Orga zu achten haben.

Es geht hier darum auf was zukünfige Orga achten sollen, vor was für Problemen die zukünftigen Orgas stehen, wie die Zusammenarbeit mit dem Förderverein funktioniert, insebesonbdere wird es um die Förderung durch das BMBF gehen.

Der AK soll weniger ein Austausch- und mehr ein Problemlös- und Organsisations-AK sein.

Der Ak steht im zeitlichen und inhaltlichem Zusammenhang mit dem AK Meta.

[Bearbeiten]
AK Periodenprodukte Austausch Büşra (FAU) HS Coburg und der Uni Regensburg bekommen nun offiziell von der Uni bezahlte Periodenprodukte. Die FAU wird seit je her von alten weißen Männern™ hingehalten, dass das absolut nicht möglich ist. Wie läuft es an anderen Unis? Wie haben sich Coburg und Regensburg durchsetzen können? Suchen Unis nach Anstößen? [Bearbeiten]
AK Pluralisierung des Campus Austausch Simon (Bremen) Die Uni Bremen prüft gerade die Erschließung eines zweiten Campus in der Innenstadt. Das soll den Platzmangel und die räumliche wie auch inhaltliche Entfernung zur den Bewohnern Bremens verringern. Ich würde da gerne mal von Unis die meherer Campiii haben hören, was für Chancen und Probleme so eine Aufteilung hat und was Fallstricke bei der Umsetzung sein können. [Bearbeiten]
AK Techniklandschaft Output mmarx (TU Dresden) Die KoMa verwendet viele technische Dienste. Die meisten sind den Teilnehmern und vor allem den Orgas aber nich bekannt. Es sollte einen Wissensstand und einen Ort gegen, wo der Wissensstand niedergeschrieben ist (plus Ansprechpartner/Eigentümer). Wichtig sind u.A.
  • github
  • Website (die-koma.org) und Zugriff
  • Server
  • Domains
  • (fremde) Dienste (redmine, svn, Pretix, Mail + Weiterleitungen)
  • KoMaPedia
[Bearbeiten]
AK Testwurst Spaß Uschi Wir testen das Verspeisen leckerer Testwuerste. [Bearbeiten]
AK Vertretung Austausch, Output Uschi In diesem AK soll besprochen werden, wie die dauerhafte Vertretung der Koma organisiert und umgesetzt werden soll.

Mit Vertretung sind insbesondere Strukturen gemeint wie die Vertretung gegenüber der DMV, Verwaltung des KoMa Büros, Organisation des Fördervereins usw. Allgemein sind alle (formalen) Vertretungen gemeint, die dafür Sorgen, dass wir die KoMata durchführen und unsere Interessen vertreten können. Momentan ist das Problem, dass einige Personen nicht mehr verfügbar sein werden und daher Ersatz gefunden oder umgeplant werden muss. (Der AK hat ggf. Überschneidungen mit AK Orga und AK Meta, aber sollte mMn getrennt behandelt werden.)

[Bearbeiten]